© NGG Region Niederbayern

121 Millionen Überstunden im Gastgewerbe

Überstunden, Arbeiten am Wochenende und in der Nacht:
Das ist für die vielen tausend Beschäftigten im Gastgewerbe in der Region alles andere als ungewöhnlich.
Jetzt will Bayerns Wirtschaftsminister Pschierer das Arbeitszeitgesetz in der Branche zusätzlich aufweichen.
Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten.
Im Gastgewerbe sei längst etwas aus der Balance geraten:
So haben Arbeitnehmer in Bayern im vorletzten Jahr knapp 121 Millionen Überstunden geleistet, den Großteil davon unbezahlt.