© Pixabay

14 Tore zum Geburtstag

Da hat die Spielvereinigung zum 100. Geburtstag mehr Geschenke bekommen, als den Spielern wahrscheinlich lieb ist.
Gleich 14 Mal klingelt es im Tor beim Spiel gestern Abend gegen den 1. FC Nürnberg.
Kein einziges Mal im Tor der Franken.
Aber darum ging es ja gestern Abend auch nicht.
Für die Spielvereinigung ist mit dem Besuch des 1.FCN im ebm-papst-Stadion ein großer Geburtstagswunsch in Erfüllung gegangen.