© Funkhaus Landshut

19-Jähriger rastet unter Drogen aus

In der vergangenen Nacht weiß sich das Dingolfinger Krankenhauspersonal nicht mehr zu helfen:
Die Polizei muss her.
Denn im Drogenrausch flippt ein junger Mann total aus.
Er reißt Feuerlöscher von den Wänden, schlägt gegen Fenster, verletzt einen Arzt und eine Krankenschwester leicht.
Dann springt der 19-Jährige aus dem ersten Stock in den Innenhof, klettert auf eine Lüftungsanlage und lässt sich auf den Boden fallen.
Hier wartet die Dingolfinger Polizei auf den Drogensüchtigen.
Obwohl er sich heftig wehrt, kann der junge Mann überwältigt und ruhig gestellt werden.