19-Jähriger sticht auf Freund ein

Aufgestaute Wut und zu viel Alkohol – da hat’s einem 19-Jährigen Landshuter den Schalter rausgehauen.
Edmund M. streitet mit seiner Freundin, nebenan spielen ein paar Freunde Playstation.
Plötzlich hört er lautes Gelächter… und denkt, seine Jungs lachen ihn aus.
Stinksauer rennt er in die Küche und holt ein großes Kochmesser – damit sticht er im Alkohol- und Blutrausch auf einen seiner Freunde ein.
Der überlebt, wird aber schwer verletzt.
Edmund M. steht jetzt wegen versuchten Totschlags vor dem Landshuter Landgericht – mit seiner Freundin hat er laut Landshuter Zeitung mittlerweile Schluss gemacht.