© Pixabay

2. Platz bei Robotikmeisterschaft

Nicht etwa Science Fiction, sondern ganz real:
Bei der ersten Bayerischen Robotikmeisterschaft der Realschulen sind Roboter verschiedener Schüler gegeneinander angetreten.
Mensch und Maschine haben gezeigt, was sie schon alles draufhaben.
Den 2. Platz bei der Meisterschaft belegen Kristin Börsch und Jule Saffert von der Ursulinen-Realschule Landshut.
Ihr Roboter musste in der Einsteiger-Kategorie Farbsteine einsammeln.
Das hat er offensichtlich sehr gut hingekriegt.
Die Preisträgerinnen können sich über tolle Sachpreise aus dem Bereich Robotik freuen.