© Pixabay

20 Kilometer-Umleitung ab morgen vorbei

Wer in den vergangenen Wochen von Niederbayern aus nach Regensburg fahren wollte, hat viel Geduld gebraucht.
Die Auffahrt von der B15 Neu auf die A93 am Dreieck Saalhaupt war gesperrt.
Pendler und Ausflügle mussten einen 20 Kilometer langen Umweg fahren.
Ab morgen ist damit aber Schluss.
Der Weg am Dreieck Saalhaupt nach Regensburg ist dann wieder offen.
Mit Behinderungen wegen Bauarbeiten müssen die Autofahrer aber in diesem Bereich noch rechnen.