© KLINIKUM LANDSHUT

23 Mitarbeiter des Landshuter Klinikums mit Corona infiziert

Sorgenvolle Gesichter gibt es beim Klinikum Landshut:
Hier haben sich 23 Mitarbeiter mit Corona infiziert.
Spezielle Schnelltests haben den Ausbruch ans Licht gebracht.
Die betroffenen Personen gehen in Quarantäne.
Wie das Klinikum weiter mitteilt, soll der Schutz der Mitarbeiter weiter verbessert werden.
Zudem sind fürs Wochenende weitere Reihentests am Klinikum angekündigt.