verkehr, straße

24 000 Berufspendler strömen täglich nach Landshut

Landshuts Oberbürgermeister Putz sieht die Befürworter der Westtangente durch eine IHK Studie bestätigt.
Demnach strömen jeden Werktag durchschnittlich rund 24000 Berufspendler nach Landshut.
Damit liegt die Einpendlerquote bei 66 Prozent.
Dies zeigt laut Putz wie wichtig das Votum der Bürger für den Bau der Westtangente ist.
Mit dem Bau der Westtangente sei es aber nicht getan, sagt der OB.
Das Projekt Straßenringschluss um Landshut müsse zeitnah angepackt werden.
Der Bund müsse auch bei der Ost-Südumfahrung, also der Weiterführung der B15neu, rasch in die Gänge kommen.
Damit Landshut nicht im Verkehr erstickt, wenn die B15neu um 2020 an der A92 bei Ohu ankommt, sagt Putz.