4-jährige Landshuterin spendet „LaHo-Haare“

Die kleine Emily aus Landshut ist mit ihren 4 Jahren schon eine Heldin!
Sie war bisher noch NIE beim Friseur, hat die Haare seit ihrer Geburt wachsen lassen, um bei der Landshuter Hochzeit mitzumachen.
Jetzt aber wird die LaHo verschoben - auf 2023!
Und so haben Mama Vroni (die auch bei der LaHo mitgemacht hätte) und Emily beschlossen, "wir spenden unsere Haare".

Bis zur nächsten Landshuter Hochzeit wachsen sie ja wieder bis zum Po.
Kurzerhand wurde der Zopf abgeschnitten, Emily ist froh, "dass andere Menschen, die keine Haare haben, sich druüber freuen" und ihre Mama ist superstolz auf die Kleine!
Auch nach der LaHo wollen sie ihre Haare wieder spenden.

JuBri Cut in Bruckberg hat Emilys Haare an "Haarschnitt mit Herz e.V." weitergeleitet, dort werden sie vermittelt.
An Krebskranke, die eben keine eigenen Haare mehr haben!
Tolle Sache von der kleinen Emily aus Landshut, von uns gibt's dafür ein LIKE! :-)