© Funkhaus Landshut

50 Millionen für BMW in Landshut

In jedem BMW steckt mindestens ein Teil aus Landshut.
Darauf sind die rund 4000 Mitarbeiter sehr stolz.
Das konnte heute auch der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger spüren.
Bei der Talkrunde „Mobilität der Zukunft, Zukunft der Mobilität“ war auch Oliver Zipse dabei.
Im Gepäck hatte der BMW Vorstandsvorsitzende eine 50-Millionen-Investition für den Standort Landshut.