© Pixabay

6-jähriger Bub in Not auf der A94

Schnelle Hilfe ist gestern auf einer Autobahn in der Region gefragt.
Eine Familie ist auf der A94 bei Ampfing unterwegs, als es dem 6-jährigen Sohn plötzlich schlecht geht.
So schlecht, dass er ins Krankenhaus muss.

Der Vater stellt das Auto am Pannenstreifen ab und verständigt den Notruf.
Wenig später sind Rettungskräfte vor Ort, darunter auch ein Rettungshubschrauber.
Der bringt den 6-jährigen in ein Kinderkrankenhaus.
Die Isentalautobahn musste Richtung Passau kurzzeitig gesperrt werden.