© Stadt Landshut

60 Personen in Landshut zur Impfung bereit

Seit gut einem Monat geht das Warten in Landshut los:
Das Warten auf Bürger, die sich im städtischen Impfzentrum gegen Corona impfen lassen.
Morgen ist es soweit:
Dann werden 60 Senioren geimpft, die noch zuhause und nicht in einem Alten- oder Pflegeheim wohnen.
Auch die Stadt Landshut hadert mit fehlendem Impfstoff – die Vorgabe, bis zu 300 Menschen täglich zu impfen, ist wegen fehlender Impfdosen noch nicht möglich, heißt es.