© Landratsamt Landshut

Sind Lithium-Ionen-Akkus die Brandursache?

Sie sind im Rasenmäher, im E-Bike oder im Autoschlüssel verbaut. Und diese Lithium-Ionen-Akkus haben möglicherweise den Brand in dem Recyclingbetrieb in Wörth ausgelöst. So glaubt es zumindest der Werkleiter, der auch uns Verbrauchern scheinbar eine Mitschuld gibt. Dem widerspricht aber der Landshuter Landrat. Für Peter Dreier ist es ganz klar, der Recyclingbetrieb
steht vertraglich in der Pflicht, das angelieferte Material zu sichten, und dann gegebenenfalls nochmals zu trennen. Die umfangreichen Messergebnisse zur möglichen Schadstoffbelastung für Böden oder Felder stehen aber immer noch aus.