© Pixabay

Nackte Tatsachen in Reisbach

Verstörende Erfahrungen müssen gestern zwei Mädchen in Reisbach machen.
Eine 13-jährige Schülerin ist morgens auf dem Weg zur Schule.
Da fällt ihr beim Schulsportplatz ein unbekannter Mann auf, der mit heruntergelassener Hose dasteht.
Als dieser das Mädchen bemerkt, flüchtet er.
Nachmittags macht dann eine 14-Jährige eine ganz ähnliche Erfahrung.
Sie ist auf dem Nachhauseweg, als sie von einem Fremden aus einem Auto heraus angesprochen wird.
Während des Gesprächs entblößt sich der Mann dann plötzlich.
Das Mädchen rennt weg.
In beiden Fällen wird der Unbekannte ähnlich beschrieben:
etwa 35 Jahre alt, kräftige Statur, extrem kurze dunkle Haare.