© ADAC

79-Jähriger nach Überschlag auf A92 schwer verletzt

Ein Auto, das sich überschlagt – da gehen die Rettungskräfte immer vom Schlimmsten aus.
Ziemlich übel geht ein solcher Crash gestern Nachmittag auf der A92 aus.
Bei Wörth an der Isar verliert ein 79-Jähriger Autofahrer die Kontrolle und landet nach einem Überschlag in einem Feld neben der Autobahn.
Schwer verletzt kommt er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.
Auch sein Beifahrer wird durch den Unfall verletzt.
Die A92 war gestern kurzzeitig gesperrt.