© Pixabay

79-Jähriger stirbt nach Autounfall bei Dietersburg

Ein Rettungsspreizer kommt heute früh bei der Feuerwehr im Landkreis Rottal-Inn zum Einsatz:
Auf der Strecke zwischen Dietersburg und Postmünster kommt es zu einem schweren Auto-Unfall.
Ein 79-jähriger Fahrer stößt an einer Kreuzung heftig mit einem weiteren Fahrzeug zusammen.
Der Mann wird eingeklemmt und muss befreit werden.
Leider können die Rettungskräfte sein Leben nicht mehr retten – er stirbt wenig später.
Seine Tochter sitzt ebenfalls im Auto:
Sie kann den Wagen alleine verlassen und wird mittelschwer verletzt.
Der Fahrer des zweiten Wagens wird leicht verletzt.