© Pixabay

9-Jähriger angefahren

Dieser Junge muss mindestens fünf Schutzengel gehabt haben.
Gestern Mittag sind zwei Brüder in Vilsbiburg auf dem Nachhauseweg von der Schule.
Da will einer der beiden Buden plötzlich die Straße überqueren – ohne dabei auf den Verkehr zu achten.
Der 9-Jährige stößt mit einem Range Rover zusammen.
Zum Glück ist das Auto aber schon so langsam unterwegs, dass es den Jungen nur leicht berührt.
Der Schüler kommt mit einer Schürfwunde an der Stirn davon.