polizei, © Innenministerium

90 000 Euro Mercedes auf der A92 geschrottet

Riesen Glück hat gestern ein Autofahrer auf der A 92.
Bei Pilsting ist er auf dem linken Fahrstreifen unterwegs.
Plötzlich und ohne zu blinken zieht ein Laster rüber.
Der Mann im Auto geht voll in die Eisen und weicht nach rechts aus.
Da fährt aber ein anderer Laster.
Dem Autofahrer bleibt nichts anderes übrig als weiter auszuweichen.

Sein Wagen knallt gegen die Leitplanke und landet im Graben.
Wie durch ein Wunder bleibt der 58-Jährige unverletzt.
Sein 90 000 Euro-Mercedes ist aber Schrott.
Jetzt sucht die Autobahnpolizei Wörth den Laster, der überholt hat.
Denn der ist einfach weitergefahren.

Passiert ist der Unfall gestern gegen 12 Uhr 45.
Hinweise bitte an die Polizei.