Abzocke beim Schlüsseldienst

Richtig übel abgezockt worden ist eine Frau aus Freising.
Sie hatte sich aus ihrer Wohnung ausgesperrt und einen Schlüsseldienst angerufen.
Der berechnete für die Anfahrt und 10 Minuten Arbeitszeit satte 1700 Euro.
Die Frau war offenbar dermaßen eingeschüchtert dass sie den Betrag bezahlte.
Die Mitarbeiter des Schlüsseldienstes haben so eine Aktion scheinbar schon öfters abgezogen.
Sie sind nämlich schon polizeilich bekannt.
Erst später erstattete die Frau dann Anzeige.