© Pixabay

Ach du grüne Neune, ein Virus!

Sie ist grün, knackig und wird sehr oft in Niederbayern angebaut:
Die Gurke.
Für das Gemüse aus der Region gibt es jetzt aber keine guten Neuigkeiten.
Forscher des Leibniz-Instituts haben einen Gurken-Virus nachgewiesen:
Der wird durch Blattläuse übertragen und kann schlimme Folgen für die Ernte haben.
Damit die Bauern nicht um ihren Ertrag fürchten müssen, sollten sie die Blattläuse effektiv vernichten, so die Forscher.