© pixabay

Achtung, Kreisverkehr!

Wenn abends dunkel ist und man ein bisschen zu viel getrunken hat… dann kann man schon mal ein paar Kleinigkeiten übersehen.
Einen Kreisverkehr zum Beispiel!
Das passiert gestern Abend einem 52-jährigen Mann.
Er ist leicht angeschickert mit dem Auto in Richtung Höfen unterwegs und da passiert es – er bemerkt einen Kreisverkehr zu spät.
Rumms! ist er auch schon drüber gebrettert.
Seinen Führerschein muss er zwar abgeben, aber der Mann,  das Auto UND sogar der Kreisverkehr bleiben unbeschädigt.