© BTM

ADAC klagt über Verkehrschaos in Bodenmais

Die Bewohner und Hotelbetreiber im niederbayerischen Bodenmais freuen sich normalerweise immer über Touristen.
Aber der Ansturm wird ihnen zuletzt zu groß:
Vor allem über Pfingsten kommt es zu chaotischen Szenen:
Verstopfte Straßen, überfüllte Parkplätze – und im schlimmsten Fall kein Platz für Rettungskräfte.
Das alles kritisiert der ADAC.
Der Verein rechnet auch übermorgen an Fronleichnam mit einem Ansturm.
Und schlägt deshalb vor, einen Ausweichparkplatz für Besucher bereitzustellen.
In der Hoffnung, dass es am Donnerstag in und um Bodenmais nicht mehr so chaotisch zugeht.
Langfristig braucht es aber aus Sicht des ADAC ein touristisches Verkehrskonzept, um solche Anstürme bewältigen zu können.