© Pixabay

Adventskranz fackelt fast Wohnung ab

Lassen Sie nie die Kerzen auf dem Adventskranz brennen, wenn keiner da ist.
Das wiederholt die Feuerwehr jeden Dezember gebetsmühlenartig.
Im Alltagsstress geht das aber mal vergessen.
Wie in Postmünster im Landkreis Rottal-Inn.

Da geht gestern ein Adventskranz in Flammen auf – genau in der Zeit, in der der Bewohner mal kurz aus der Wohnung gegangen war.
Die Flammen greifen auf die Möbel über.
Aber das Feuer wird rechtzeitig entdeckt, so bleibt das Gebäude von Schäden verschont.

Der Wohnungsinhaber hat nun jede Menge Ärger an der Backe:
Möbel beschädigt, Wohnung verrußt – und ein Bußgeldverfahren.