© Polizei

Ärger bei Polizeikontrolle in Vilsbiburg

Da hat die Chemie nicht gestimmt:
Bei einer Kontrolle in Vilsbiburg zoffen sich Polizei und ein Autofahrer.
Der Mann hatte in seinem Auto mehrere Kanister Chemikalien durch die Gegend gefahren – völlig ungesichert.
Richtig zugelassen war der Wagen auch nicht.
Als der Fahrer aus Frankreich dafür Geld hinlegen soll, flippt er aus und beleidigt die Polizisten.
Am Ende muss der 22-Jährige eine noch höhere Summe bezahlen.