© Pixabay

Agentur für Arbeit warnt vor Spam-Mails

Kathrin Winkler oder Doris Sammer – diese Namen sollten Sie im Hinterkopf haben, wenn Sie Ihre Emails checken.
Unter diesen Pseudonymen werden nämlich in Niederbayern gerade Spam-Mails verschickt.
Das hat die Agentur für Arbeit jetzt bekannt gegeben.
Sie warnt ausdrücklich davor, diese Emails – und besonders deren Anhänge – zu öffnen!
Sie sind als Bewerbung getarnt – dahinter verbirgt sich aber eine Schadsoftware.