© Pixabay

Air Berlin: Letzter Flug ab München

Die letzte Maschine von Air Berlin wird am Flughafen München abheben.
Nämlich am 27. Oktober um 21 Uhr 35, Zielort ist Berlin.
Dann ist Schluss.
Das sagte eine Sprecherin des insolventen Unternehmens.
Die Fluggesellschaft Air Berlin geht zu großen Teilen an den Konkurrenten Lufthansa. Deren Chef Spohr teilte mit, dass der Konzern 81 Flugzeuge kauft.
Der Preis soll bei etwa 210 Millionen Euro liegen.
Was mit den rund 240 Technikern passiert, die am Münchner Flughafen für Air Berlin arbeiten, ist noch völlig unklar.