tier, tiere

Aiwanger fordert : Jagd auf Wölfe erleichtern

Freie Wählerchef Hubert Aiwanger zeigt sich solidarisch mit vielen Bergbauern.
Die haben heute in München für einen besseren Schutz vor Wölfen demonstriert.

Auch die Freien Wähler kritisieren laut Aiwanger schon lange den hohen Schutzstatus von Wölfen.
Diese seien nicht mehr vom Aussterben bedroht, sagt der Niederbayer.
Deshalb sei der jetzige strenge Schutzstatus des Wolfs auch nicht mehr zeitgemäß.
Immer mehr Kühe und Schafe würden von Wölfen gerissen, deshalb müsse die Wolfsjagd erleichtert werden.