© Funkhaus Landshut

Aiwanger stellt Neuerungen für Radler vor

Corona hat ja bekanntlich extrem negative Auswirkungen auf die Wirtschaft.
Eine Ausnahme ist allerdings die Fahrradbranche.
Viele Bürger steigen statt ins Auto wieder aufs Fahrrad!
Und genau deshalb hat Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger heute am Vilsttalradweg in Gaindorf Neuerungen für das „Bayernnetz für Radler“ vorgestellt.
Neben einer neuen App gibt’s auch eine Neuauflage der Fahrradkarte und eine überarbeitete Homepage!
Bei der Vorstellung mit dabei waren auch der Landshuter Landrat Peter Dreier und Vilsbiburgs Bürgermeisterin Sibylle Entwistle.