© Funkhaus Landshut

Aiwanger will Corona-Beschränkungen lockern

Die Diskussionen um die Corona-Maßnahmen bestimmen nach wie vor unsere Politik.
Jetzt schaltet sich auch Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger ein:
Der Niederbayer fordert, die aktuellen Beschränkungen schrittweise zu lockern.
Zum Beispiel soll Click and Collect auch in Bayern möglich sein, heißt:
Online-Bestellungen sollen vor Ort im Laden abgeholt werden können.
Aiwanger spricht sich auch für einen Wintersport unter Corona-Bedingungen aus.
Denkbar seien zum Beispiel FFP2-Masken für Skifahrer und ein Anmeldesystem, um Besucherströme zu lenken.