© Pixabay

Aktionswoche im Impfzentrum Rottal-Inn

Über fehlende Impfangebote können wir uns in Niederbayern wirklich nicht beklagen.
Im Landkreis Rottal-Inn sollen in dieser Woche die Spritzen glühen.
Weil die Inzidenz wieder steigt, startet der Kreis eine Aktionswoche.
Bis Freitag sind in Eggenfelden Impfungen mit und ohne Termin möglich.

Impfwillige unter 30 Jahren erhalten in der Impfaktionswoche den Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer, bei über 30-Jährigen wird auf Spiekavax von Moderna zurückgegriffen.
Eine Wahlmöglichkeit besteht hierbei nicht.
Alternativ kann ab 18 Jahren das Janssen Vakzin von Johnson & Johnson verabreicht werden.

Die Aktionswoche gilt aber nicht für Kinderimpfungen.