© Polizei

Aktivisten kleben sich am Flughafen München fest

Seit Tagen kleben sich Aktivisten auf Straßen in Deutschland fest.
Jetzt hat es auch unsere die Region erwischt.

Am Münchner Flughafen haben sich Aktivisten der Gruppe «Aufstand der letzten Generation» angeklebt.
So blockieren sie zwei Straßen zum Frachtbereich.
Aber nicht lange.
Die Flughafenfeuerwehr rückt mit Lösungsmitteln an  – und das Problem ist buchstäblich gelöst.
Auch an den Flughäfen in Berlin und Frankfurt haben sich heute Aktivisten festgeklebt.
Sie fordern ein sofortiges «Essen-Retten-Gesetz» und Klimaschutzmaßnahmen.