© Pixabay

Alkoholverbot auf Festgelände

Keine Bierzelte, kein Riesenrad, keine Buden –heute hätte in Straubing das Gäubodenvolksfest begonnen.
Aber das wird ja nichts – aus bekannten Gründen.
Bei der Stadt befürchtet man aber, dass auf dem Festgelände der eine oder andere sein privates Gäubodenfest feiern will.
Und bei Alkoholgenuss der Abstand flöten geht.
Darum gilt von heute bis zum 17. August ein Alkoholverbot auf dem Straubinger Volksfestplatz.