© Toni Kiebler

„Alleine zusammen“ startet am Freitag in Dingolfing

Ein fieses Virus hat ja heuer einiges ausfallen lassen:
Konzerte, Messen – und auch Sportevents.
Auch der Dingolfinger Halbmarathon ist davon betroffen.
Aber die Veranstalter haben sich was einfallen lassen:
Ab dem kommenden Freitag kann jeder für sich den Marathon laufen.
Dabei gibt es verschiedene Strecken, die jeder Teilnehmer entweder laufen oder walken kann – ganz ohne Zeitdruck.
Die Aktion läuft bis zum 19. Juli, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Außerdem können die Läufer für den guten Zweck spenden:
Der Erlös kommt der Kinderkrebshilfe zugute.

Alle weiteren Infos zur Laufaktion finden Sie hier.