© Christian Fölsner

Als Dank für Hallen-Nutzung: EVL testet in Moosburg

Fremde Hallenluft hat der EV Landshut geschnuppert.
Weil das Eisstadion ja noch saniert wird, sind die Eishockey-Cracks umgezogen.
Die Saisonvorbereitung haben sie im Moosburger Eisstadion absolviert.
Dafür will sich der EVL jetzt bedanken:
Mit einem Testspiel nächsten Dienstag beim EV Moosburg.

Tickets gibt es ab sofort bei Loidl-Markisen in Degernpoint zu den üblichen Öffnungszeiten (Montag,
Dienstag, Donnerstag und Freitag von 8.30 bis 13.15 Uhr sowie am Mittwoch zwischen 8.30 und 18
Uhr) und an der Abendkasse.
Es gelten die 3G-Regeln sowie im gesamten Stadion die Maskenpflicht.

Am Spieltag selber sind dann neben der Eintrittskarte auch das ausgedruckte und ausgefüllte Formular „Tagesticket“ (zu finden auf der EVM-Homepage unter www.ev-moosburg.de) sowie ein
Impf-/Genesenen- oder Test-Nachweis mitzubringen.