© Pixabay

Alte Hundebesitzerin in Niederaichbach angegriffen

Ein offenbar sehr ungewöhnlicher Hund lebt bei Niederaichbach im Landkreis Landshut.
Auf den Vierbeiner einer 79-Jährigen sind wohl einige Menschen scharf.
Gestern stehen plötzlich zwei Männer auf dem Grundstück der Frau und wollen den Hund mitnehmen.
Als die Rentnerin davon nichts wissen will, wird sie von einem der Männer auf den Boden gestoßen.
Dabei verletzt sich die 79-Jährige.
Laut der Frau haben sich in letzter Zeit öfter Leute nach ihrem Hund erkundigt.
Der soll sehr teuer sein, hat uns die Polizei gesagt.