© Pixabay

Altenheim in Furth ab Ende April geschlossen

Die Gerüchte waren schon länger im Umlauf.
Jetzt herrscht traurige Gewissheit:
Zum 30. April schließt das Alten- und Pflegeheim in Furth bei Landshut.
Als Grund nennt der zuständige Caritasverband den anhaltenden Personalmangel.
Dadurch können die 35 Bewohner nicht bestens versorgt werden, heißt es.
Sie sollen jetzt in nahegelegenen Caritashäusern unterkommen.