© Stadt Landshut

Badespaß mit Einschränkungen in Landshut

Morgen können wir endlich wieder die Badehose in Landshut einpacken:
Die Gretlmühle öffnet wieder für Badegäste.
Ein Sicherheitskonzept soll dafür sorgen, dass sich alle Besucher trotz der aktuellen Umstände wohlfühlen:

So ist die Besucherzahl auf 500 begrenzt und jeder bekommt am Eingang ein Armband.
Kiosk, Außenduschen und WCs sind unter Hygiene-Auflagen geöffnet.
Nicht offen sind die Umkleidekabinen!
Auf ihrer Webseite zeigt die Stadt Landshut außerdem, wie voll die Gretlmühle gerade ist.