polizei, © Bundespolizei

Amtsbekannter Mann kaum zu bändigen

Wer Zugbegleiter oder Polizist ist, bekommt es leider immer wieder mit unangenehmen Menschen zu tun.
Wie jetzt in Landshut.
Schon während der Zugfahrt geht ein Mann auf einen Zugbegleiter los.
Im Landshuter Hauptbahnhof versucht der 27-Jährige auch die Bundespolizei zu schlagen.
Erst mit Unterstützung der Landshuter Polizei gelingt es, den Mann zu fesseln.
Dabei bekommt einer der Polizisten einen Tritt in den Bauch.
Der Täter ist ein polizeibekannter Nigerianer.
Bei dem Einsatz wurde ein Beamter der Polizeiinspektion Landshut leicht verletzt, ein Beamter der Bundespolizei war nach dem Vorfall nicht mehr einsatzfähig.