© pixabay

An Tankstelle versucht Feuer zu legen: 34 Jähriger vor Gericht

Ein Randalierer lässt an einer Tankstelle bei Altdorf aus der Zapfpistole Benzin auslaufen und versucht es anzuzünden.
Drei anwesende Zeugen verhindern bei dem Vorfall im April Schlimmeres und halten ihn von seinem gefährlichen Vorhaben ab.
Der mutmaßliche Täter muss sich derzeit in Landshut vor Gericht verantworten.
Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass der 34-Jährige die Tankstelle zerstören und sich selbst töten wollte
Der Angeklagte ist polizeibekannt. Er gibt die Tat weitgehend zu.
Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag in Tateinheit mit versuchter besonders schwerer Brandstiftung mit vorsätzlicher Körperverletzung.