© Pixabay

Angebliche Schüsse am Studentenwohnheim

Mit Blaulicht und Schutzwesten macht sich gestern ein Großaufgebot der Polizei zur Niedermayerstraße in Landshut auf.
Auch der Rettungsdienst ist mit dabei.
Kurz zuvor geht bei der Polizei ein Notruf ein.
Der Mann am Telefon sagt, jemand habe auf ihn geschossen!
Die Einsatzkräfte suchen das Gebiet rund um das Studentenwohnheim ab, von dem der Anruf ausgegangen war.
Keine Spur von einem Verletzten.
Nach zwei Stunden ziehen die Polizisten wieder ab.
Womöglich hat sich jemand hier einen richtig schlechten Scherz erlaubt!