© Pixabay

Angriff auf Sanitäter in Malgersdorf

Fassungslos machen uns Berichte darüber, wenn Helfer im Einsatz angegriffen werden.
Jetzt hätte sich ein Sanitäter aus dem Landkreis Rottal-Inn fast eine blutige Nase geholt.
Der Rettungsdienst eilt gestern Nachmittag nach Malgersdorf, wo ein Mann von einer Treppe gestürzt war.

Während der Behandlung wird der 36-Jährige plötzlich aggressiv:
Er springt aus dem Rettungswagen und versucht einen Sanitäter mit der Faust ins Gesicht zu schlagen.
Dann schmeißt der Verletzte einen Biergartenstuhl nach den Helfern, die er zum Glück nicht trifft.
Mit Hilfe der Polizei kann der total Betrunkene schließlich gebändigt und ins Krankenhaus gebracht werden.