© Pixabay

Angriff mit Pfefferspray in Abensberg

Stellen Sie sich vor, Sie gehen Spazieren und bekommen plötzlich eine Ladung Pfefferspray ins Gesicht.
Genau das passiert einem Jugendlichen in Abensberg.
Ein Unbekannter sprüht dem Teenager eine Flüssigkeit ins Gesicht.

Die Polizei vermutet Pfefferspray, weil der 17-Jährige Atemnot und gereizte Augen bekommt.
Ein Rettungswagen bringt den Jugendlichen ins Krankenhaus.
Zu Motiv und Täter gibt es noch keine Hinweise.