Arbeiter nach Sturz vom Dach schwerst verletzt

Schwer verunglückt ist heute Vormittag ein Arbeiter in Vilshofen.
Der 32 jährige ist mit Arbeiten am Dach des neuen FC-Vereinsheims beschäftigt, als er plötzlich den Halt verliert.
Er stürzt sechs Meter in die Tiefe und bleibt in einem Kiesbett liegen.
Der Schwerverletzte wird per Hubschrauber in eine Klinik geflogen.
Ob Lebensgefahr besteht ist noch nicht bekannt.