© Pixabay

Arbeiter stürzt auf Baustelle in Bad Abbach

Arbeitssicherheit wird auf Baustellen besonders groß geschrieben.
Trotzdem sind Unfälle nicht ganz auszuschließen, wie sich gestern in Bad Abbach im Landkreis Kelheim zeigt.

Das Unglück passiert, als ein 31-jähriger Bauarbeiter gerade aus dem Baustellengebäude rausgehen will.
Er nutzt eine Tür, hinter der aber noch keine Treppe angebracht ist.
Sondern nur ein Schild mit dem Hinweis „Stop – Hier nicht weiter“.

Das übersieht er offenbar.
Er tritt ins Leere – und stürzt fast 5 Meter in die Tiefe.
Dabei wird er schwerer verletzt.
Noch vor Ort hat die Kelheimer Polizei mit den Ermittlungen begonnen.