„Arbeitsmarkt in Niederbayern steht hervorragend da!“

Dass im Winter die Arbeitslosigkeit zunimmt, ist normal.
Vor allem in Niederbayern gibt es viele Aussenberufe, wie zB auf dem Bausektor.
Und dennoch steht der Arbeitsmarkt in der Region hervorragend da, sagt Robert Maier, Geschäftsführer der Agentur für Arbeit Landshut-Pfarrkirchen.
Und die Vorzeichen würden dafür sprechen, dass sich diese positive Entwicklung auch im neuen Jahr fortsetzen wird.
Die Arbeitskräftenachfrage und die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung seien noch nie so hoch gewesen, wie im Moment.
Zwar ist die Zahl der Arbeitslosen im Dezember gegenüber dem Vormonat leicht gestiegen.
Im Vorjahresvergleich aber ist die Arbeitslosigkeit im bereich Landshut -Pfarrkirchen um knapp 3 Prozent zurückgegangen.
Die Quote liegt aktuell bei 2, 8 Prozent.