tier, tiere

Armer Harry – Therapiehund frisst Giftköder

Jetzt hat es auch schon einen Therapiehund erwischt.
In Gerzen im Landkreis Landshut legt ein Hundehasser seit dem Wochenende Giftköder aus.
Harry ist Mitarbeiter auf vier Pfoten bei den Johannitern.
Auch er frisst etwas von der Streichwurst, die mit den giftigen lilafarbenen Kügelchen versetzt ist.
Zum Glück kommt er noch rechtzeitig zum Tierarzt.
Die Köder konnten hauptsächlich im Bereich Weinberg gefunden werden.
Hundehalter sollten hier besonders wachsam sein.