Auch in Niederbayern deutlich mehr Geburten

Wie das Landesamt für Statistik heute meldet ist die Zahl der Geburten im vergangenen Jahr im Freistaat so deutlich gestiegen wie seit 18 Jahren nicht mehr.
Auch die niederbayerischen Kliniken melden einen deutlichen Anstieg.
Am Klinikum Passau sind 2016 sogar so viele Kinder zur Welt gekommen wie noch nie zuvor.
Mehr als 2.150 Geburten konnte die Neugeborenen-Station im vergangenen Jahr verzeichnen.
Vor zehn Jahren waren es noch über 800 weniger.
Und auch in den Donau-Isar-Kliniken in Deggendorf und Dingolfing sind die Zahlen auf mehr als 2000 Geburten gestiegen.
Das Landshuter Klinikum meldet einen Geburtenanstieg um über 6 Prozent.