Auch in Niederbayern mehr Kirchenaustritte

Hand aufs Herz  – wie zufrieden sind Sie mit der Kirche?
Sind wie vielleicht gar kein Mitglied mehr?
Dann sind sie in guter Gesellschaft:
Immer mehr Menschen treten aus der Kirche aus – sogar überdurchschnittlich viele.
Negativer Spitzenreiter ist laut Medienberichten Passau mit über 470 Austritten im vergangenen Jahr – ein Anstieg von 52 Prozent.
Auch Deggendorf zum Beispiel meldet mehr Kirchenaustritte.
Den geringsten Anstieg aller befragten Städte gibt es in Straubing. Nur ein Prozent mehr Austritte 2018.
Die Spitzenvertreter der beiden großen christlichen Kirchen in Bayern, Kardinal Reinhard Marx und
Landesbischof Heinrich Bedform-Strohm, wollen die Austrittszahlen noch nicht kommentieren.