polizei, © Polizei NRW

Polizei setzt Warnschuss gegen Audi-Rowdy ein

Eine hollywoodreife Verfolgung spielt sich am Wochenende in und um Essenbach ab:
Dort flüchtet ein 31-jähriger Audifahrer vor der Polizei, erst auf der A92, dann auf der B15 neu.
Mehrere Streifen folgen ihm, bis der Fahrer kurz anhält.
Ein Polizist steigt aus – der 31-Jährige rast plötzlich mit Vollgas auf ihn zu und verfehlt ihn nur knapp.
Ein weiterer Polizist gibt einen Warnschuss ab, danach lässt sich der Fahrer festnehmen.
Schnell wird auch klar, warum der Mann wohl geflüchtet ist:
Die Kennzeichen am Audi sind gestohlen, außerdem hat der Fahrer keinen Führerschein und vorher Alkohol getrunken.
Jetzt ermittelt die Kripo gegen ihn.