verkehr, straße, © Pixabay

Auf der A93 wird’s ab Juli eng

Die A93 ist eine wichtige Achse von Niederbayern nach Regensburg – und sie ist etwas in die Jahre gekommen:
Darum wird dort ab dem kommenden Jahr groß saniert.

Bereits in zwei Wochen beginnen die Vorarbeiten:
Der Abschnitt zwischen Saalhaupt und Regensburg-Süd ist ab dem 5. Juli in beiden Fahrtrichtungen verengt.

Autofahrer müssen dann etwas vom Gas gehen.
Im Baustellenbereich sind maximal 80 km/h erlaubt.